Ernährung

Wer sich mit dem Thema Ernährung auseinander setzt, wird sich schnell seiner Wichtigkeit bewusst. Langfristig führt eine falsche und unausgewogene Ernährung zu verschiedenen gesundheitlichen Folgen wie Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes und Herzkreislauferkrankungen, was wiederum in direkter Verbindung zu Absenztagen im Büro steht. Die Ernährung hat einen direkten Einfluss auf die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit am Arbeitsplatz. Wer sich ausgewogen ernährt, fördert die Gesundheit und steigert das Wohlbefinden. Gemeinsames Essen ist gut für das soziale Gefüge und leistet einen Beitrag zu einem guten Arbeitsklima.


Heutzutage ist der Alltag durch Termin- und Leistungsdruck geprägt. Oftmals fehlt dabei die Zeit auf eine gesunde Ernährung zu achten. Statt auf vollwertige Nahrung zu setzten, wird in der Pause rasch ein Sandwicht gegessen oder beim nächstgelegenen Take-away eingekauft. Hauptsache man verliert nicht zu viel Zeit. Doch die möglichen negativen Folgen solch rasch verfügbaren Mahlzeiten und Lebensmitteln sind nicht zu unterschätzten. Aufgrund ihrer Zusammensetzung und Verarbeitung enthalten sie weniger Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Gleichzeitig sind sie häufig kalorien- und eiweissreich, fettig oder süss. Nach dem Einnehmen einer solchen Mahlzeit sind Mitarbeitende weniger leistungsstark und haben Mühe sich zu konzentrieren.


Doch was können Unternehmen zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung ihrer Mitarbeitenden beitragen? Die Mittagspause sollte dazu genutzt werden können, den Stress vom Morgen abzuschütteln und Energie für die zweite Tageshälfte zu tanken. Daher ist es von grosser Bedeutung eine strukturierte Pausenkultur zu entwickeln und zu pflegen. Im Falle eines Mensaangebots oder anderen Verpflegungsmöglichkeiten ist der Betrieb für eine ausgewogene Küche verantwortlich. Während weiteren Pausen können Mitarbeitende mit Früchten oder gesunden Snacks wie Müsli und Nüssen versorgt werden.


Wer noch mehr für seine Angestellten tun möchte, sollte über Sensibilisierungsworkshops oder Ernährungskampagnen nachdenken, die das Bewusstsein für gesunde Ernährung und die damit verbunden positiven Effekte für Gesundheit und Wohlbefinden schärfen.

Buchempfehlungen

Cover von Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

Die Gerichte in diesem Buch sind nicht nur besonders gut für die Gesundheit, sondern schmecken auch fantastisch. Dass alle Rezepte tatsächlich mit nur 10 Minuten Aufwand zuzubereiten sind, ist für viele Menschen, die sich im Alltag gern unkompliziert und gesund ernähren wollen, ein wahrer Segen. Viele Gerichte sind darüber hinaus auch für unterwegs oder fürs Büro geeignet.

2016

Fleck, A., Becker Joest Volk Verlag

ISBN: 978-3954531035

Cover von Essen wenn andere schlafen

Essen wenn andere schlafen

Dieser Ernährungsratgeber richtet sich an Nacht- und Schichtarbeitende, Arbeitgebende, Betriebs- und Gesundheitsverantwortliche. Er zeigt auf, wie gewissen negativen Folgeerscheinungen der Nacht- und Schichtarbeit begegnet und die Gesundheit erhalten werden kann. Die praktischen Hilfsmittel im Anhang helfen, die Empfehlungen in der Praxis umzusetzen.

2012

Schwestermann, N, nutriteam Bern

Fachbeiträge und Artikel

Ausgewogene Ernährung am Arbeitsplatz

sge Schweizerische Gesellschaft für Ernährung, 2016

Essen, wenn andere schlafen

Praktische Ernährungsempfehlungen bei Nacht- und Schichtarbeit

2021

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

Nacht- und Schichtarbeit - Ernährungsempfehlung und Tipps

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Direktion für Arbeit, 2017

Checkliste

Die Schweizer Lebensmittelpyramide

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE

Quiz über Ernährung und Bewegung

Schweizerische Herzstiftung

Tests rund um die Ernährung

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE